IDEE Reisebüro GmbH  • Tel.: 0173 202 44 28 • info@ideereisen.de • ideereisen.de

 

Auf der anderen Seite der Bucht von Fethiye, ca. 5 km vom Ortskern entfernt, liegt der beliebte Calis-Strand. Dieser Strand ist ein wunderbarer Ort zum Baden oder, um den Sonnenuntergang über dem Golf von Fethiye zu beobachten und das in der Abendstimmung liegende Meer mit den 12 Inseln zu genießen.

Aus den ehemals kleinen Familienpensionen sind mittlerweile komfortable Hotels geworden, die im Durchschnitt nur über ca. 35 Zimmer verfügen. So ist den Hotels entlang der befestigten, 2,5 km langen Strandpromenade der private, familiäre Charakter erhalten geblieben, der von zahlreichen Stammgästen sehr geschätzt wird.

Selbst auferlegter Umweltschutz und der Wunsch zur Bewahrung der Region ließ hier keine Bettenburgen und touristische Großanlagen entstehen. Der Calis-Strand ist heute immer noch eines der wenigen Eiablagegebiete der bedrohten Meeresschildkröte Caretta Caretta.

Die Promenade mit ihrem fantastischen Ausblick auf Fethiye, das Meer und die vor gelagerten Inseln lädt zu jeder Zeit zu einem Spaziergang ein. Zudem sind in unmittelbarer Strandnähe neben Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten unterschiedlichste Geschäfte zu finden, die alle Bedürfnisse befriedigen, ohne dass man das Zentrum von Fethiye besuchen muss. Ein Ausflug dorthin lohnt sich aber allemal, da es neben der Fahrt mit dem üblichen Dolmus-Bussen auch mit Wassertaxis über einen kleinen Fluss und die Bucht von Fethiye angesteuert wird.
Eine Überfahrt über die abendlich beleuchtete Bucht macht besonderen Spaß. Für beides bestehen äußerst günstige Festpreise (0,5 – 1 Euro pro Fahrt und Person).