IDEE Reisebüro GmbH  • Tel.: 0173 202 44 28 • info@ideereisen.de • ideereisen.de

Blaue Reise Premium Fethiye - Rhodos - Fethiye    mit      MS Grand Admiral

 

2016     Termine 28.05.,  25.06.,  23.07.  und  10.09.2016

Küstenkreuzfahrt mit Stil

 

MS Grand Admiral Bug GlockeAbfahrt: Samstag
Verpflegung: Vollpension

 

 

1. Tag:  Anreise nach Fethiye

Flug nach Dalaman und Transfer nach Fethiye. Einchecken im Hafen von Fethiye ab 14.00 Uhr. Begrüßung durch die Mannschaft. Abendessen und Übernachtung im Hafen. Vielleicht bleibt Ihnen an diesem Tag noch Zeit, durch Fethiye zu streifen.

2. Tag:  Tersane Adasi - Aga Limani

Am Morgen steuern Sie die Tersane-Insel im Golf von Fethiye an. Schwimmpause und Mittagessen. Tersane heißt "Schiffswerft". Die Griechen, die früher dort lebten, waren Schiffsbauer, deren Tradition bis in die byzantinische Zeit zurückreicht. Nachmittags Weiterfahrt zum Naturhafen Aga Limani. Möglichkeit zum Landgang und zu einer Wanderung zu den Ruinen des antiken Lydea. Eine von römischen Sklaven gepflasterte Straße führt zu der lykischen Stadt mit ihren monumentalen Grabmälern. Abendessen und Übernachtung an Bord.

3. Tag:  Aga Limani - Rhodos

Bei Tagesanbruch nehmen Sie Kurs auf die griechische Insel Rhodos. Abhängig von den Wetterbedingungen Frühstück auf der Fahrt oder nach der Ankunft im Hafen von Rhodos-Stadt. Sie haben die Möglichkeit, Rhodos auf eigene Faust zu erkunden. Als Wahrzeichen der Stadt gilt der wiedererrichtete Großmeisterpalast in der Altstadt. Sie können auch an einer geführten Tagestour zur Akropolis von Lindos teilnehmen (fakultativ / nicht inklusive). Mittagessen und Übernachtung im Hafen von Rhodos-Stadt.

4. Tag:  Rhodos - Kardiga-Bucht - Cennet-Insel - Marmaris

Schon vor dem Frühstück heißt es wieder "Leinen los" zur Fahrt nach Kardiga an der türkischen Küste und Frühstück. Am Vormittag ist Zeit zum Schwimmen und Relaxen an Bord. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zur Cennet-Insel mit großartigem Panoramablick über die Bucht von Marmaris. Am Nachmittag laufen Sie in den Hafen von Marmaris ein. In der Altstadt befindet sich die von Sultan Süleyman dem Prächtigen erreichtete Burg. Ein ausführlicher Besuch lohnt sich. Die Läden und der Basar im Stadtzentrum sowie die Cafés Tavernen an der Uferpromenade sind bis spät in die Nacht geöffnet. Abendessen und Übernachtung im Hafen von Marmaris.

5. Tag:  Marmaris - Ekincik - Semizce-Bucht 

Am Morgen wird die Bucht von Ekincik angesteuert. Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug mit kleinen Fischerbooten durch die Schilflandschaft nach Dalyan, zum Caretta-Strand (geschützter Lebensraum der vom Aussterben bedrohten großen Meerwasserschildkröten) und zu den Thermal-Schlammbädern (fakultativ / nicht inklusive). Am späten Nachmittag Weiterfahrt in die Semizce-Bucht, wo zum Abendessen und Übernachten geankert wird.

6. Tag:  Semizce-Bucht - Batik-Hamam-Bucht

Nach dem Frühstück wird die Bucht von Batik Hamam mit den Ruinen eines versunkenen römischen Bades angesteuert, das der Legende nach von Kleopatra erbaut worden sein soll. Das Wasser ist hier besonders klar und verlockt zum Schwimmen und Schnorcheln. Am Nachmittag kreuzen Sie über den paradiesischen Golf von Göcek. Abendessen und Übernachtung in einer ruhigen Bucht.

7. Tag:  Turunc-Bucht - Kizil Ada - Fethiye 

Vormittags geht die Fahrt weiter in die idylische Bucht von Turunc, einem ehemaligen Fischerdorf. Die Hänge rundherum sind dicht Olivenbäumen und Kiefern bewachsen. Mittagessen an Bord und wie immer die Badepause. Am Nachmittag wird die Kizil Ada ("Rote Insel") angesteuert, auf der nur ein Leuchtturm steht. An einem schönen Ankerplatz können Sie ein letztes Mal im Meer schwimmen. Am späten Nachmittag laufen Sie wieder in den Hafen von Fethiye ein. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel

8. Tag: Fethiye Yachthafen

Heute genießen Sie Ihr letztes Frühstück an Bord. Anschließend Ausschiffung und entsprechend Ihres Rückfluges Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Verlängerungshotel. 

Im Preis enthaltene Leistung:

Flug, Transfers, griechische Hafengebühren, Sicherungsschein, Vollpension an Bord